Ausgabe von gesprochenem Text

Ich habe eine im Grundsatz funktionierende SNIPS-Installation im Server-Satelliten-Verbund. Nach dem Hotword erhalte ich einen Quittungston, die gesprochene Eingabe wird ebenfalls akustisch durch einen Ton bestätigt und die gewünschte Aktion ausgeführt. Leider kann ich nicht bei allen Schaltern sehen, ob die tatsächlich in dem gewünschten Zustand sind. Deshalb möchte ich in meinen Python-Skripten eine Routine einbauen, die nach einem beauftragten Schaltvorgang prüft, ob der Schaltvorgang tatsächlich ausgeführt wurde (= Abrufen des aktuellen Schaltstatus) und der Schaltstatus soll durch einen Ansage bestätigt werden. Dabei ist es mir egal, ob der Ansagetext als Text vorliegt und mit TTS zur Ansage kommt, oder ob ich WAV-Dateien mit der entsprechenden Textaufzeichnung abspielen lasse. Mir gelingt es nicht, per MQTT-Befehlen (z. B. nach der Hermes-Refenz, Abschnitt TTS https://docs.snips.ai/reference/hermes) etwas auf den Lautsprecher zu bekommen. Oder anders formuliert: Wie muss ich den MQTT-Server ansprechen, um einen (selbst definierten) Text/Sound auf einem Satelliten zu hören. Hat da jemand einen Tipp für mich oder einen Link auf eine Beschreibung?

Du solltest am besten den Dialog korrekt beenden mittels:
hermes.publish_end_session(payload[“sessionId”], “Text der ausgegeben werden soll”)

Als Dokumentation ist eventuell das besser für deinen konkreten Bedarf: https://docs.snips.ai/reference/dialogue

Theoretisch wäre auch direktes Ausgeben per TTS möglich (hermes/tts/say - das ist aber nicht empfohlen, da low-level Funktion) oder per *.wav file: https://docs.snips.ai/reference/hermes#playing-a-wav-sound

@Philipp
Danke erst einmal. Dies ist z. B. ein Befehl, den ich an den MQTT-Server schicke:
mosquitto_pub -h 192.168.178.20 -t ‘hermes/audioServer/satellite02/playBytes/8ewnjksdf093j42b’ -f 68.wav

wobei 192.168.178.20 die snips-Basis ist und satellite02 der Raspberry, auf dem ich den Sound der Datei 68.wav hören möchte. Nur kommt da nichts an. Muss die WAV-Datei auf der Basis in einem bestimmten Verzeichnis liegen?

Problem gelöst! Anwenderfehler! Ich hatte eine falsche SiteID angegeben. Es gibt nur noch ein untergeordnetes Restproblem: Es scheint, als seien die Dateigröße bzw. Sampling-Rate bzw. Audio-Formate beschränkt. Weiß jemand was darüber?